Home
Einfamilienhäuser
Mehrfamilienhäuser
Geschäftshäuser
Eigentumswohnungen
Bauernhöfe
Anlageojekte
Grundstücke
Ferienhäuser,Gärten
Mieten
Gutachten
Gesund wohnen
Service
Energiepass
Kontakt
Impressum
Datenschutz

 

 

 

RESERVIERT

Einfamilienhaus / DHH in Thale / OT Neinstedt

 

 

 

Lage:

Das Haus befindet sich in Thale im 4 km entfernten OT Neinstedt im Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt. Die Stadt Thale ist mit dem Hexentanzplatz, der Roßtrappe, dem wildromantischen Bodetal und den vielen anderen Sehenswürdigkeiten zu einer Urlauberattraktion im Harz geworden. Der OT Neinstedt, unweit der Teufelsmauer gelegen, hat eine sehr gute Infrastruktur mit Lebensmittelmarkt, Ärztehaus, Apotheke, Kita und Schulen. Bus und Bahn sind fußläufig zu erreichen.

Beschreibung:

Das Areal ist ca. 1000 m² groß. Es ist bebaut mit einer Doppelhaushälfte, einer Garage sowie einem Nebengebäude mit Wirtschaftsraum. Ein Garten und ein Hof vervollständigen das Grundstück. Es ist erschlossen.

Bauangaben:

 

Das 1933 erbaute Haus ist teilunterkellert. Es wurde baulich erweitert. Zum Garten hin erfolgte ein Anbau mit einem Bad,einem Zimmer, einem Flur und einem Wintergarten. Nach 1990 wurden nach und nach umfangreiche Modernisierungsarbeiten durchgeführt. Die Fassade, die Fenster mit Rollläden, die Haustür, die Terrassentür mit Rollladen und das Hoftor wurden erneuert. Ein Bad mit Dusche und Wanne und eine Ölheizung sind neu installiert worden. Warmes Wasser wird in der Küche mit einer E-Therme und im Bad mit einem Elektroboiler erzeugt.
 Der Energieverbrauch beträgt  kWh/(m²·a).

Ein Energiepass ist in Vorbereitung.

 

Wohnflächen:

Die Wohnfläche beträgt ca.108 m² und ist in zwei Ebenen angeordnet. Im Erdgeschoss sind der Flur, die Küche,das Wohnzimmer, das Bad mit Eckbadewanne und Dusche, ein Schlafzimmer und der Wintergarten. Im Obergeschoss sind ein Schlafzimmer und ein Kinderzimmer.

Preis:87.000,00 Euro zzgl. 5,8% inkl. Mwst. Maklergebühr vom Käufer

 

 

 Einfamilienhaus in Friedrichshöhe

 

Lage:

Friedrichshöhe liegt auf einer Hochfläche des Unterharzes und gehört mit seinen ca. 50 Einwohnern zu Güntersberge, einem Ortsteil der Stadt Harzgerode im Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt. 10 km entfernt ist das schöne Städtchen Stolberg. Eine Bushaltestelle ist direkt vor dem Haus.

Beschreibung:

Das Einfamilienhaus befindet sich am Waldrand in ruhiger,erholsamer Lage. Das Areal ist ca. 1.344 m² groß. Es ist bebaut mit einem Einfamilienhaus, einer Doppelgarage, einem Nebengebäude, einem Carport. Ein Garten lädt zum Entspannen ein. Eine große Wiese könnte für Tierfreunde willkommen sein.

Bauangaben:

Das Wohnhaus wurde ab 1996 komplett saniert. Alle Fenster wurden erneuert und der Fliesen- und Bodenbereich saniert. 1997 wurde eine Ölheizung installiert, das Dach gedämmt und mit Tonziegeln gedeckt, das Bad erneuert und die Türen neu eingesetzt. 1999 wurde die Dachentwässerung erneuert, die Garage saniert und mit einem elektrischen Tor versehen. 2000 ist eine Hofeinfahrt mit Entwässerung neu entstanden. 2005 wurde der Kaminofen in Betrieb genommen. 2017 entstand eine Bio-Kläranlage. Beheizt wird mit einer Ölheizung und einem Kaminofen. Die Warmwasserbereitung erfolgt über die Ölheizung. Das Abwasser wird über die Bio-Kläranlage entsorgt.

 Der Energieverbrauch beträgt 119,9 kWh/(m²·a).

Wohnflächen:

Die Wohnfläche beträgt insgesamt ca. 145 m². Im Erdgeschoss gelangt man über die Außentreppe in die Veranda,in den Flur weiter in das Wohnzimmer und in ein Computerzimmer.Weiterhin befinden sich im Erdgeschoss ein Schlafzimmer, eine Küche, ein Bad und ein Wirtschaftsraum mit Hinterausgang. Das Dachgeschoss ist teilweise ausgebaut. Dort befindet sich ein großer Raum, der als Jugendzimmer genutzt wird. Ein weiterer Raum von ca. 25 m² wurde schon zum Ausbau vorbereitet. Das Haus ist teilweise unterkellert.

Zustand:

 Das Haus und das Grundstück sind in einem guten, gepflegten Zustand.

Preis:140.000,00 Euro zzgl. 5,8% inkl. Mwst. Maklergebühr vom Käufer

 

 

 RESERVIERT

Einfamilienhaus  in Endorf

 

 

 

Lage:

Das Objekt befindet sich in Endorf, einem Ortsteil der Stadt Falkenstein im Landkreis Harz. Der Ort liegt am Nordostrand des Harzes und ist besonders durch den Benimm-Ratgeber Adolph Freiherr von Knigge und durch seine Holländerwindmühle,die oberhalb des Ortes steht,bekannt. In der Nähe von Endorf kann man die Burg Falkenstein, die Konradsburg und den herrlichen Landschaftspark Degenershausen besuchen.

Beschreibung:

Das Areal ist ca. 200 m² groß und ist mit einem Einfamilienhaus, Nebengebäuden, einem kleinen Hof und etwas Grünfläche bebaut. Das Grundstück ist erschlossen. Bei Bedarf kann eine Garage in unmittelbarer Nähe übernommen werden.

Bauangaben:

Das Haus wurde ca. 1900 gebaut. Es ist zweigeschossig mit nicht ausgebautem Dachgeschoss und nicht unterkellert. 1998 wurden die Fenster mit Rollläden erneuert und eine Ölheizung mit Warmwasserbereitung installiert. Der Energiebedarf für dieses Gebäude beträgt 235,7 kWh/(m²·a). Das Dach wurde 2004 mit glasierten Tonziegeln neu eingedeckt.    2013 folgte der Anschluss an den Abwasserkanal und an das Erdkabel.                                     Das Gebäude befindet sich in einem soliden Zustand. Die Bäder und teilweise die Räume sind modernisierungsbedürftig.

Wohnflächen:

Die Wohnfläche beträgt insgesamt ca. 90 m² und ist auf zwei Ebenen aufgeteilt. Im Erdgeschoss sind der Eingangsbereich mit Flur, 3 Räume, ein Bad und der Heizungsraum. Im Obergeschoss befinden sich 3 Zimmer, eine Küche und ein Bad.

Preis:  22.000,00 Euro zzgl. 2.000,00 Euro inkl. Mwst. Maklergebühr vom Käufer

 

VERKAUFT

Einfamilienhaus in Pansfelde

 

 


Lage:Pansfelde ist ein Ortsteil der Stadt Falkenstein/Harz im Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt. Es liegt im südöstlichen Teil des Harzkreises und grenzt unmittelbar an die Nachbarkreise Mansfeld-Südharz und Salzlandkreis an. Herrliche Laubwälder umgeben den Ort. Die Burg Falkenstein und der Landschaftspark Degenershausen laden zum Wandern ein.
Beschreibung:Das Areal ist ca. 606 m² groß und ist mit einem Einfamilienhaus mit Zufahrt und Hof, zwei Garagen und einem überdachten Massivbau bebaut. Dieser kann als Carport genutzt werden. Das Grundstück ist erschlossen. Erdgas ist im gesamten Ort nicht verfügbar.
Das um 1900 erbaute Gebäude besteht aus dem Erdgeschoss, dem Obergeschoss und einem teilweise ausgebauten Dachgeschoss.
Bauangaben:

Das um 1900 erbaute Gebäude besteht aus dem Erdgeschoss, dem Obergeschoss und einem teilweise ausgebauten Dachgeschoss.
Ab 2000 wurden umfangreiche Modernisierungsarbeiten durchgeführt. Fussböden, Fenster, Sanitärinstallationen, Bäder, Elektrik, Ölheizung (im extra Anbau), Fassade mit Dämmung und das Dach wurden erneuert.
Das Verkaufsobjekt ist in einem soliden, gepflegten Zustand.
Leichte Reparaturen sollten ausgeführt werden. Nach Absprache kann das der derzeitige Eigentümer noch übernehmen.

Wohnflächen:

Die Wohnfläche beträgt  insgesamt ca.175 m² und ist auf  zwei Wohnungen mit seperatem Zugang aufgeteilt. Die Wohnung im Erdgeschoss hat ca. 75 m² Wohnfläche und teilt sich auf in Flur, Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer und ein Bad mit Wanne.
Die Wohnung im Obergeschoss hat einen Flur, eine Küche, ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, ein Bad mit Wanne und zwei Kinderzimmer. Das zweite Kinderzimmer befindet sich im Dachgeschoss. Ein weiterer Ausbau ist dort noch möglich.
Beide Wohnungen haben eigene Stromzähler, Wasseruhren und Heizkostenverteiler.

Der Energieverbrauch beträgt 191,4 kWh/(m²·a).

Zustand:Das Haus und das Grundstück sind in einem guten, gepflegten Zustand.
Preis: 55.000,- € zzgl. 5,8 % inkl. Mwst. Maklergebühr vom Käufer